Seite drucken
Freiwillige Feuerwehr Eriskirch (Druckversion)

SW 1000 (Schlauchwagen)

SW 1000 (Schlauchwagen)

Aufgaben:

Der Schlauchwagen SW 1000 kommt fast ausschließlich bei der Löschwasserförderung über lange Wegstrecken zum Einsatz. Die 1000 m Schlauchmaterial sind fertig gekuppelt in Schubladenuntergeracht. Sie können während der Fahrt ausgelegt werden.

Das Löschgruppenfahrzeug LF 8 unterstützt den Schlauchwagen SW 1000 bei der Löschwasserförderung über lange Wegstrecken.


 

Beladung:

Löschwasserförderung:

  • 1000 Meter B-Schlauch fertig gekuppelt in Buchten
  • Tragkrafspritze TS 8/8 mit 800 l Förderleistung bei 8 bar Druck
  • Armaturen für die Wasserfortleitung
http://www.feuerwehr-eriskirch.de/de/technik/fahrzeuge/sw-1000-schlauchwagen.html