Freiwillige Feuerwehr Eriskirch

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen bei der
Feuerwehr Eriskirch

Seiteninhalt

Einsätze im aktuellen Jahr

--47-- F BMA- Alarmübung St. Theresia

Am Mittwoch, 23. Oktober gegen 18:20 Uhr wurden wir durch die Leitstelle Bodensee zur Brandmeldeanlage im St. Teresia nach Moos alarmiert.
Bereits auf der Anfahrt war „Rauch“ zu erkennen. Nach kurzer Erkundung wurde sofort auf Feuer 3 "F3" erhöht. Da es sich um ein Beherbergungsbetrieb handelt wurden die Feuerwehren Friedrichshafen,
Kressbronn, Langenargen, Markdorf, Tettnang sowie die SEG des DRK Friedrichshafen und Johanniter Friedrichshafen zur Unterstützung alarmiert.
Zum Glück handelte es sich um eine unangesagte Alarmübung, die erst bei der zweiten Betrachtung auffiel. Solche Übungen unter realen Bedingungen sind besonders bei Objekten
die in den letzten Jahren umgebaut und modernisierte worden sind besonders wichtig. Nur unter realen Bedingungen können die Anfahrtzeiten und Abläufe richtig erkennt werden,
was im Ernstfall wichtige Minuten einspart . Im Gegensatz zu einer Jahreshauptübung sind hier alle freiwilligen Einsatzkräfte von ihrem Zuhause oder der Arbeit zum „Einsatz“ gekommen,
und wussten bis zum Eintreffen an der Einsatzstelle nicht das es sich um eine Übung handelt.


Vielen Dank an alle Beteiligten sowie an das Team vom Gästehaus St. Theresia für die gute Bewirtung nach dem Übungseinsatz.

Einsatzart: F BMA
   
Alarmierung: 18:21Uhr
Einsatzende: 20:00Uhr
   
eingesetzte Fahrzeuge: MTW; LF 16/12; TLF 16/25; LF 8; GW-T
   
weitere Einsatzkräfte DRK Bodensee Oberschwaben (SEG)
Feuewehr Friedrichshafen
Feuerwehr Kressbronn
Feuerwehr Langenargen
Feuewehr Markdorf
Feuerwehr Tettnang 
Pressebericht: Schwäbische Zeitung

Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Eriskirch
Tannöschstr. 11/2
88097 Eriskrich
Tel.: 07541 97170
Telefax: 07541 971717
E-Mail schreiben